Als Ortsvorsteher mit 30 Dienstjahren, dem die Bürgerinnen und Bürger von Thalexweiler fünfmal das Vertrauen aussprachen, hat sich Stefan Schmitt als „Gestalter mit viel Sachverstand und Weitblick“ erwiesen. Orientiert an einer sachlichen, fairen und kooperativen Amtsführung gelang es ihm, statt Konfrontation die Zusammenarbeit in den Mittelpunkt seiner Arbeit zu stellen. Auch das Bemühen um Bürgernähe war unverkennbar. In seiner langen Amtszeit hat sich Thalexweiler zu einem liebens- und lebenswerten Stadtteil entwickelt. Möglich war dies auch nur durch die konstruktive und offene Zusammenarbeit mit den Bürgerinnen und Bürgern, den Vereinen, den Verbänden und den vielen Ehrenamtlichen. Geleitet von dem Goethesatz „Es ist nicht genug, zu wollen, man muss es auch tun“ standen gleich am Anfang seiner Dienstzeit zwei Baumaßnahmen an: der Neubau einer Mehrzweckhalle und eines Feuerwehrgerätehauses.Weitere Maßnahmen folgten wie zum Beispiel der erfolgreiche Einsatz für die Erweiterung der Kindertagesstätte, Anbau einer DRK-Fahrzeughalle an das Feuerwehrgerätehaus, Anlegung eines Rasengräberfeldes, Schaffung eines Kunstrasenplatzes,erfolgreiche Teilnahme am Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ mit Platz eins auf Kreisebene, Sanierung der Edel,-Alemanniastraße, der Richard-Wagner-Straße sowie der Straße am Heischberg, Grunderneuerung der Schellenbacher Brücke, neue Fußgängerbrücke „Zum Engscheider Wald“, Sanierung der Einsegnungshalle, Erschließung der Neubaugebiete „Erzkaul“ und „Zum Terrazzo“.

Während seiner langjährigen Tätigkeit als Ortsvorsteher und im Stadtrat Lebach erwies sich Stefan Schmitt stets als engagierter Anwalt Thalexweiler Interessen. Ein offenes Ohr für die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger, die Stärkung der Vereins-und Kulturarbeit, Sachlichkeit und Fairness im Umgang miteinander sowie die kompetente Vertretung des Ortes nach außen waren stets Kennzeichen seiner Amtsführung. Dafür gilt ihm unser besonderer Dank, verbunden mit dem besten Wünschen für eine gute Zukunft.

Dem Amtsnachfolger von Stefan Schmitt, Herrn Michael Quinten, gratulieren wir ganz herzlich zu seiner Wahl und wünsche ihm Glück und Erfolg bei der Erfüllung der anstehenden Herausforderungen und schwierigen Aufgaben.

SPD-Ortsverein Thalexweiler

Friedel Kühn

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*